Fußballwetten und die wichtigsten Informationen

Das runde Leder

Viele unserer Leser haben inzwischen bereit bemerkt, dass wir einfach für Sportwetten brennen. Unsere liebsten Wetten sind dabei Fußballwetten und mit diesen haben wir auch schon eine ganze Reihe von tollen Erfahrungen gemacht. In diesem Beitrag wollen wir unser Wissen mit Ihnen teilen, sodass Sie ab sofort auch bessere Chancen bei den Buchmachern haben.

Warum sind Fußballwetten so beliebt?

Fußball als Sport ist generell sehr populär und die Spiele werden weltweit von vielen Fans verfolgt. Dadurch bietet es sich natürlich auch an, direkt auch Wetten auf die Partien zu platzieren.

Jeder, der sich ein bisschen mit Sportwetten auskennt, kann bestätigen, dass es am besten ist, wenn man sich generell mit dem Sport auskennt. Fußball ist ein Sport, dessen Regeln die meisten genau kennen und auch darüber hinaus sind viele Informationen in den regulären Medien verfügbar. Man muss also keinen großen Aufwand betreiben, um alle relevanten Informationen erhalten zu können.

Welche Art der Wette lohnt sich am meisten?

Beim Fußball haben Sie bei den meisten Wettanbietern die Möglichkeit aus einer Reihe verschiedener Wettarten zu wählen. Beim Fußball haben Sie in der Regel die meisten Möglichkeiten, allerdings kommt es dabei immer darauf an, wie viel Risiko Sie eingehen wollen.

Am populärsten ist beim Fußball die Dreiwegewette. Bei dieser Art der Wette platzieren Sie einen Tipp darauf, ob eine Begegnung mit einem Unentschieden enden wird oder welche Mannschaft gewinnt. Hier sind die Quoten meistens relativ niedrig und Ihre Gewinnchancen nicht besonders hoch. Mehr Risiko müssen Sie hingegen bei einer Ergebniswette eingehen. Denn bei einer Ergebniswette müssen Sie auf den genauen Ausgang des Spieles wetten und einen Punktestand vorhersagen. Das bringt deutlich höhere Gewinne, aber Ihr Risiko zu verlieren, ist dementsprechend hoch.

Wie kann man eine Fußballwette abgeben?

Wer sich für Fußballwetten entscheidet, der kann sich über eine große Auswahl verschiedener Wettanbieter freuen. Fast alle Buchmacher im Internet bieten eine Vielzahl von Fußballwetten an, sodass Sie zwischen unterschiedlichen Turnieren und Ligen wählen können.

Generell müssen Sie sich bloß bei einem Buchmacher Ihrer Wahl registrieren und können dann beginnen Ihre Wetten zu platzieren. Wählen Sie dafür einfach die entsprechende Partie aus und entscheiden Sie sich für eine der verschiedenen Wetten.

Grundsätzlich müssen Sie nicht auf den Ausgang des Spieles wetten. Stattdessen können Sie auch Wetten auf andere Ereignisse während eines Spiels tippen. So können Sie zum Beispiel einen Tipp darauf abgeben:

  • Wie viele Eckstöße es geben wird.
  • Wie viele gelbe oder rote Karten die Teams bekommen werden.
  • Wie der Punktestand zur Halbzeit sein wird.
  • Wie viele Fouls es geben wird.
  • Wie viele Freistöße geschossen werden.
  • Wie viele Schüsse auf das Tor die jeweiligen Mannschaften machen werden.

Eine Übersicht über alle Möglichkeiten, auf die Sie wetten können, finden Sie in der Regel auch nochmal auf den Webseiten der Anbieter. Bei Fragen können Sie immer auch den Kundendienst kontaktieren und fragen.

Menu